Willkommen auf unserer Website

Wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen!

Sie suchen eine Wohnung, ein Haus, ein Büro? Oder Sie haben eine Immobilie anzubieten?

Dann sind Sie bei uns richtig.

Denn hinter Immobilien Becker-Weber verbirgt sich ein Vermittler von Immobilien aus der Biosphären-Region.
Ob zur Miete oder zum Kauf, ob als Anlageobjekt oder um selber darin zu wohnen, ob als Wohn- oder Geschäftsimmobilie, wir beschaffen für jeden das Passende.


Vom Objekt über die Einrichtung bis zur Unterschrift beim Notar.

Dieser Vollservice für unsere Kunden ist bei IMMOBILIEN BECKER-WEBER selbstverständlich.

Überzeugen Sie sich hier von unseren Angeboten. Bestimmt können wir auch Ihnen weiterhelfen. Sollte für Sie kein passendes Objekt vorhanden sein, so werden wir uns bemühen, das richtige zu Finden.

Wir möchten Sie hier über die neue EnEV informieren. Wir arbeiten eng mit den Verkäufern zusammen und arbeiten darauf hin, dass zu jedem Objekt ein Energieausweis vorhanden ist.

Beachten Sie bitte auch die neuen Verbraucherschutzrichtlininen über das Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen.

Urteile aus der Immobilienwirtschaft

Urteile - Recht - Entscheidungen - Blog

  • Kündigungsausschluss nicht länger als 4 Jahre – die Formulierung macht’s!
    Der BGH hat in seinem Urteil vom 23.08.2016 (Az.: VIII ZR 23/16) erneut festgehalten, dass in einem Formularmietvertrag (also einem vom Vermieter vorformulierten Mietvertrag) ein Verzicht auf die ordentliche Kündigung nicht länger als für die Dauer von 4 Jahren vereinbart werden kann. Anderenfalls ist die Formulierung im Mietvertrag unwirksam und der Mietvertrag kann auch vorher [...]
  • Gesundheit geht vor: Notwendigkeit der Gesamtabwägung bei einer fristlosen Kündigung des Mietverhältnisses
    In seinem Urteil vom 09.11.2016, (Az. VIII ZR 73/16) beschäftigte sich der BGH mit dem Mietverhältnis einer 97 jährigen Mieterin, die seit vielen Jahren eine Wohnung bewohnte, nun aber schwer krank geworden war und in der Wohnung von einem Betreuer gepflegt wurde. Nachdem dieser den Vermieter beleidigt hatte, kündigte dieser die Wohnung fristlos und erhob [...]
  • Der Stellplatz ist kein Lagerplatz für Getränkekisten
    Das AG Stuttgart musste sich in dem Urteil vom 01.04.2016, Az. 37 C 5953/15, mit der Frage befassen, ob die Unterlassungsklage des Vermieters gegen den Mieter aufgrund des Abstellens von Getränkekisten in der Tiefgarage Erfolg hat. Der Frage liegt der Sachverhalt zugrunde, dass der Mieter neben seinem Auto und Fahrrädern nunmehr auch Getränkekisten auf seinem [...]

Free Joomla! template by L.THEME